Digital Native Seite

0

NPcap – die WinPcap Alternative

Leider hat WinPcap ein paar gravierende Nachteile. So ist die letzte veröffentlichte Verison aus dem Jahr 2013 noch immer auf NDIS 5 basierend, bietet von Haus aus keine Möglichkeit Netzwerktraffic darzustellen, der über das Loopback Interface des PCs läuft und Netzwerkgeräte, die erst nach dem Bootvorgang angeschlossen wurden, werden nicht immer von WinPcap erfolgreich aufgelistet. Glücklicherweise gibt es eine zu WinPcap kompatiblen Codefork namens NPcap.

0

„Zufällige Hardwareadressen“ bringen die Xamarin Lizensierung durcheinander

Seit mehreren Wochen nervte mich Xamarin für Visual Studio mit der Fehlermeldung, dass meine Lizensierung ungültig sei. Egal wie oft ich das Produkt deinstallierte, die Lizensierung rückgängig machte oder den Support mit meinen Logs zuspamte, die Liste der verwendeten Computer wurde innerhalb kürzester Zeit mit immer dem gleichen PC gefüllt und ich konnte nicht mehr arbeiten.

1

Update Channel des Firefox Ändern (Update 2016)

Leider existiert mittlerweile keine Erweiterung mehr, die eine Änderung des Update Channels direkt aus dem Firefox heraus ermöglicht und auch die Änderung über die about:config bleibt erfolglos. Der einzige Weg führt über eine Änderung der channel-prefs.js Datei.

0

Windows 10 Product Key nachträglich ändern (z.B. bei Hardwareänderungen)

Ich weiß natürlich, dass Lizenzcodes mittlerweile immer öfter an die Hardware ID eines Rechners gekoppelt sind und auch, dass ein kostenloses Windows 10 Upgrade so gesichert ist. Bisher waren meine Windows Installationen stets sehr robust gegenüber Veränderungen der Hardware gewesen. Windows 10 hingegen grinste mich vor ein paar Tagen freundlich an und teilte mir mit, dass ich es wohl etwas übertrieben hätte. Meine Windows Kopie müsse erneut aktiviert werden.

0

Wie man sich anzeigen lassen kann, welche Tastenkombination gedrückt wurde

Unter Windows 7 reichte es die integrierte Bildschirmtastatur aufzurufen. Sie zeigte stets verlässlich an, welche Taste gerade gedrückt wurde. Windows 10 bietet natürlich ebenfalls eine Bildschirmtastatur, allerdings fehlen dieser wichtige Funktionen. Es werden weder die Funktionstasten F1-F12 angezeigt noch hervorgehoben, welche Taste gerade gedrückt wird. Was kann man also tun?

0

ShadowPlay Desktopaufzeichnung auf Nvidia Quadro Grafikkarten nutzen

Nvidia beschränkt die Nutzung von Geforce Experience leider auf seine Consumergrafikkarten. Das macht Sinn, weil die Funktionen ja auf Spieler und weniger auf professionelle Anwendungsbereiche abziehlt. Aber was macht man, wenn im Rechner nunmal eine sündhaft teure Quadro K5200 Grafikkarten steckt? Drittanbieter-Software nutzen um den Bildschirm aufzuzeichnen? Ja sicher, das geht aber das muss doch auch irgendwie mit Nvidias ShadowPlay funktionieren.

0

ShadowPlay Desktopaufzeichnung auf Laptop-Grafikkarten nutzen

Für Besitzer von Nvidia Grafikkarten ist ShadowPlay eine gute Möglichkeit, um Inhalte aus Spielen zum Beispiel für Let’s Plays oder Livestreams aufzunehmen. Leider beschränkt Nvidia die Nutzung für Desktopaufnahmen auf ihre Desktopgrafikkarten, obwohl deren mobile Pendants durchaus in der Lage wären, die nötige Rechenleistung zu stemmen.

0

Videoaufzeichnung von Android Geräten mittels ADB

Für eine Präsentation benötigte ich ein Video eines Android Programms zur Laufzeit. Von Haus aus geht das mit aktuellen Android Versionen leider noch nicht. Natürlich gibt es einige kostenpflichtige Apps, die den Job erledigen würden. Zum Glück fand ich im Internet den Hinweis darauf, dass man mit den Android Debugging Tool (ADB) genau machen könne, was ich suchte und war erstaunt, dass das letztendlich so einfach ist.