Kategorie: Tools

0

WiFi Passwörter unter Windows 10 auslesen

Seit Windows 10 ist es leider nicht mehr möglich das Passwort eines gespeicherten WiFi Netzes über Windows-GUI-Bordmittel auszulesen. Diese Aufgabe kann man jedoch der Kommandozeile oder einigen kleinen Tools überlassen.

0

4k oder 8K Videos von Youtube herunterladen

Mit dem Auftauchen von zwei HTC Vive in unserem Büro und der Aufgabe darüber ein ansehnliches Videostreaming zu Stande zu bringen, war die Suche nach „Content“ mal wieder eröffnet. 360° Videos sollten es sein, am besten in 3D und natürlich musste auch der Inhalt beeindrucken.

2

Via Teamviewer VPN aus der Ferne auf das lokale Netzwerk zugreifen

Normalerweise bekommt man vom Teamviewer VPN Adapter eine private IPv4 Adresse im 7.0.0.0/8 Netz zugewiesen und kann nur mit dem Zielrechner kommunizieren. Um von dort aus weiter zu gelangen, benötigt man einen Routing- oder NAT-Dienst auf dem Zielrechner. Genau hier kommt WinpkFilter (Windows Packet Filter) zum Einsatz.

0

Wie man sich anzeigen lassen kann, welche Tastenkombination gedrückt wurde

Unter Windows 7 reichte es die integrierte Bildschirmtastatur aufzurufen. Sie zeigte stets verlässlich an, welche Taste gerade gedrückt wurde. Windows 10 bietet natürlich ebenfalls eine Bildschirmtastatur, allerdings fehlen dieser wichtige Funktionen. Es werden weder die Funktionstasten F1-F12 angezeigt noch hervorgehoben, welche Taste gerade gedrückt wird. Was kann man also tun?

0

TCP/UDP Applikationen mit PacketSender debuggen

Vereinzelt möchte ich die Auswirkung von IP Datenpaketen testen, die in meiner Applikation auflaufen. Wenn bspw. TCP Pakete mit bestimmten ASCII Texten zu Statusänderungen in meinem Programm führen, dann teste ich am Ende doch gern einmal, ob auch alles so läuft wie ich mir das vorstelle.

5

Zurücksetzen der NTFS Zugriffsrechte von Dateien und Ordnern

Manchmal hat man ja diese bestimmten Ordner oder Dateien, die sich einfach nicht mehr löschen lassen wollen. Der Explorer behauptet er benötige Administratorrechte zum löschen oder doch lieber nur Rechte des Users ‚xyz‘. Aber wie auch immer die Begründung dieser kleinen bockigen Mistdinger lautet, meist beruht sie auf fehlerhaften Zugriffsrechten oder ACLs (Access Control Lists) im NTFS Dateisystem.

4

Geschwindigkeitsvergleich Boxcryptor, SafeMonk, Viivo, Cloudfogger, SafeMonk, Safebox, SharedSafe, CryptSync

Nachdem ich einen Artikel zum Thema „Dateien in der Cloud verschlüsseln“ las, musste ich unbedingt mal wieder die aktuellen Versionen von BoxCryptor Classic, BoxCryptor 2, Viivo, SafeMonk, Cloudfogger, Safebox, Sharedsafe und CryptSync installieren und auf ihre Geschwindigkeit hin testen. Vielleicht findet sich darunter ja ein Ersatz für meine momentan genutzte BoxCryptor/EncFS Kombo.