Markiert: Windows 10

0

WiFi Passwörter unter Windows 10 auslesen

Seit Windows 10 ist es leider nicht mehr möglich das Passwort eines gespeicherten WiFi Netzes über Windows-GUI-Bordmittel auszulesen. Diese Aufgabe kann man jedoch der Kommandozeile oder einigen kleinen Tools überlassen.

0

Windows Update Fehler 0x800b0101

Heute hatte ich mal wieder ein älteres Surface 2 Pro mit installiertem Windows 10 Pro in der Hand und wollte es auf den aktuellen Stand bringen. Leider schlug der Aufruf der „Windows Update“ Einstellungsseite mit dem Fehler 0x800b1010 fehl. Ein generischer Fehler, der mal wieder alles bedeuten könnte!

0

NPcap – die WinPcap Alternative

Leider hat WinPcap ein paar gravierende Nachteile. So ist die letzte veröffentlichte Verison aus dem Jahr 2013 noch immer auf NDIS 5 basierend, bietet von Haus aus keine Möglichkeit Netzwerktraffic darzustellen, der über das Loopback Interface des PCs läuft und Netzwerkgeräte, die erst nach dem Bootvorgang angeschlossen wurden, werden nicht immer von WinPcap erfolgreich aufgelistet. Glücklicherweise gibt es eine zu WinPcap kompatiblen Codefork namens NPcap.

0

Windows 10 Product Key nachträglich ändern (z.B. bei Hardwareänderungen)

Ich weiß natürlich, dass Lizenzcodes mittlerweile immer öfter an die Hardware ID eines Rechners gekoppelt sind und auch, dass ein kostenloses Windows 10 Upgrade so gesichert ist. Bisher waren meine Windows Installationen stets sehr robust gegenüber Veränderungen der Hardware gewesen. Windows 10 hingegen grinste mich vor ein paar Tagen freundlich an und teilte mir mit, dass ich es wohl etwas übertrieben hätte. Meine Windows Kopie müsse erneut aktiviert werden.

0

Wie man sich anzeigen lassen kann, welche Tastenkombination gedrückt wurde

Unter Windows 7 reichte es die integrierte Bildschirmtastatur aufzurufen. Sie zeigte stets verlässlich an, welche Taste gerade gedrückt wurde. Windows 10 bietet natürlich ebenfalls eine Bildschirmtastatur, allerdings fehlen dieser wichtige Funktionen. Es werden weder die Funktionstasten F1-F12 angezeigt noch hervorgehoben, welche Taste gerade gedrückt wird. Was kann man also tun?

0

Windows 10 Download und Installation forcieren

Da die Installation von Windows 10 in Wellen durchgeführt wird kann es durchaus sein, dass ihr noch nicht zur ersten Welle gehört und somit der Download auf sich warten lässt. Gehört ihr (wie ich) zur Sorte der extrem ungeduldigen Software-Update-Gefahrensucher, dann wurmt euch vermutlich, dass heute, am 29.7.2015 noch immer keine Meldung auploppt, welche die Installation von Windows 10 in Aussicht stellt. Zum Glück kann man die Installation forcieren.

6

OneDrive unter Windows 8.1 / Windows 10 deaktivieren

Da SkyDrive bzw. OneDrive sehr tief mit Windows 8/ Windows 10 verzahnt sind, kann man nicht so einfach auf das Icon in der Taskleiste klicken und „beenden“ wählen. Der einzige Weg führt in die Gruppenrichtlinien von Windows, genauer gesagt den „Editor für lokale Gruppenrichtlinien“.