Markiert: VPN

2

Via Teamviewer VPN aus der Ferne auf das lokale Netzwerk zugreifen

Normalerweise bekommt man vom Teamviewer VPN Adapter eine private IPv4 Adresse im 7.0.0.0/8 Netz zugewiesen und kann nur mit dem Zielrechner kommunizieren. Um von dort aus weiter zu gelangen, benötigt man einen Routing- oder NAT-Dienst auf dem Zielrechner. Genau hier kommt WinpkFilter (Windows Packet Filter) zum Einsatz.

0

Perfect-Privacy übernimmt Secure-mail.biz

Perfect-Privacy, seit Jahren der VPN Dienst meiner Wahl, hat heute in seinem Kundenblog bekannt gegeben, dass man den EMail Dienst Secure-Mail.biz übernommen habe, um neben dem VPN Geschäft künftig auch noch einen eigenen Maildienst anbieten...

1

VPN Serverstandorte

Ich werde nach und nach die Serverstandorte der von mir getesteten VPN Diensten auf einer Google Maps Karte eintragen. Über Sinn und Nutzen darf gern gestritten werden, aber ich finde es schon schön zu wissen...

0

Steganos OkayFreedom getestet

Na Mensch, von den sich häufenden Abhörskandalen mit PRISM, Tempora, NSA, BND, ARD ZDF, C&A profitieren anscheinend nicht nur die Zeitschriften, die endlich etwas gefunden haben, um das Sommerloch zu stopfen, sondern auch die ganzen...