4k oder 8K Videos von Youtube herunterladen

Hauptbildschirm des 4k Videodownloaders

Hauptbildschirm des 4k Videodownloaders

Mit dem Auftauchen von zwei HTC Vive in unserem Büro und der Aufgabe darüber ein ansehnliches Videostreaming zu Stande zu bringen, war die Suche nach „Content“ mal wieder eröffnet. 360° Videos sollten es sein, am besten in 3D und natürlich musste auch der Inhalt beeindrucken. Natürlich denkt man in diesem Zusammenhang gleich erstmal an Videos im 4K Format. Doch wie sich bei der Sichtung unserer eigenen Videoquellen herausstellte, sind selbst 3840 × 2160 Pixel nicht gerade viel, wenn diese sich um den gesamten Kopf herumspannen und zudem noch durch das 3D im Top-Bottom Verfahren in der Auflösung halbiert werden. Kurzum: 4K Videos haben auf jeder von uns getesteten VR Brille (Samsung Galaxy Gear, HTC Vive, Oculus Rift) eine echt miese Qualität.

Die Lösung sind dann wohl 8K Videos. Und wo findet man 8K Videos? Zum Beispiel bei Youtube. Also schmiss ich rasch meinen Youtube Video Downloader von Freemake an und stellte fest, dass dieser die hohe Auflösung nicht unterstützt. Daher hier ein kleiner Tool – Quicktipp:

Der 4K Video Downloader unterstützt (ganz entgegen seines Namens) auch die höchsten Auflösungen von Youtube, Vimeo und Facebook. Man kopiert sich lediglich den Link zu einer Videoseite (z.B. diesem vom Burj Khalifa), fügt diesen im Programm ein, wählt die gewünschte Auflösung und Zielort und freut sich über ein Video, dass viele Rechner zum Stottern bringt.

Import Dialog

Import Dialog

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.