Sonntag Montag ist Jailbreak-Tag – evasi0n iOS 6.x Jailbreak

iFamily PhotoAh, Sonntag! Frisch aus dem Urlaub zurückgekehrt, die Waderl’n schmerzen noch leicht vom letzten Skitag und dann wird auch noch der lang ersehnte Jailbreak für die iOS Firmware 6.x veröffentlicht – Ein guter Tag 🙂

80%: Private Beta…Da bleibt ja noch etwas Zeit. Also habe ich rasch ein Backup meiner Geräte mittels iTunes angestoßen, alle Cydia-Apps mittels PkgBackup gespeichert und schon mal iPhone und iPad auf die aktuelle iOS Firmware 6.1 aktualisiert. Prompt sind die Geräte aktualisiert und ohne die ganzen Tweaks der Jailbreak Community für mich praktisch unbenutzbar geworden. Da frage ich mich echt wie die ganzen Leute ohne diese kleinen Helferlein nur auskommen können?

85%: Come Back soon. Nun sitze ich hier auf glühenden Kohlen und warte darauf, dass der „evasi0n“ getaufte Jailbreak bald veröffentlicht werden möge. Habe ich eigentlich schon meine .shsh Blobs gespeichert? Apple überprüft jede Firmware vor ihrer Installation und sendet daraufhin ein Zertifikat zurück an iTunes. Ohne diesen SHSH Blob ist es später nicht mehr möglich auf eine ältere Firmware downzugraden. Am besten verwendet man das kostenlose Tool Tiny Umbrella, ein gutes HowTo findet sich bei Hack2Learn.

 22:25Uhr: Ich glaube die Amis schauen heute lieber den Superbowl als den Jailbreak zu veröffentlichen 🙂  Nachdem ich nun die Webseite der Evad3rs (das Jailbreak Team) gefühlte 100 mal aktualisiert habe, werde ich jetzt besser ins Bett gehen und mich dann eben auf einen „Jailbreak Montag“ freuen.

94%: Final testing and preparation: Montag morgen 6:40. Die Arbeit beginnt und mich nervt mein normalo iPhone mit seinen hässlichen Icons, ohne SBSettings und Co…ICK KANN SO NICH ARBEITEN.

95%: … das ist ja wie „Warten auf den Weihnachtsmann“ früher.

99%:… eigentlich sind die Jungs ja sehr schlau. Angeblich klicken momentan gerade ~150k Besucher Dauerfeuer auf die Reload-Taste…und jedesmal rattert die Google Werbung – geschickt, geschickt. Da würde ich die Veröffentlichung auch noch etwas herauszögern – aber unterstellen wollen wir ja niemandem etwas.

100%: Genau um 18:05 wurde der Jailbreak veröffentlicht, und 18:20 bekomme ich meinen ersten Tobsuchtanfall, da der Jailbreak meine Geräte einfach nicht erkennt. Der Grund ist rasch ausgemacht, denn ich nutze iTunes x64. Nachdem ich in einer virtuellen Maschine rasch iTunes in der 32Bit Fassung installierte, klappte es komischerweise sofort. Nun muss ich nur noch warten, bis sich der Sturm auf Cydia gelegt hat, damit ich in Ruhe mein Backup zurückspielen kann. Bis dahin schreibe ich noch rasch eine Liste meiner Lieblingsjailbreaktweaks zusammen.

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.