WebDav Fehler „Die Dateigröße überschreitet die maximal zulässige Größe (223)“ beheben

Die Dateigröße überschreitet die maximal zulässige Größe und kann nicht gespeichert werden (223)

Die Dateigröße überschreitet die maximal zulässige Größe und kann nicht gespeichert werden (223)

Ich wollte mal wieder ein paar Bilder via WebDav auf meinem NAS ablegen, doch leider kam es zum Fehler 223. „Die Dateigröße überschreitet die maximal zulässige Größe und kann nicht gespeichert werden (223)„. Dies bedeutet lediglich, dass Windows jeden WebDav Client einschränkt, Dateien über einer bestimmten Größe nicht zu übertragen. Natürlich lässt sich dies mit einem Registry Schlüssel anpassen. So gehts:

  1. Öffnet den Registry Editor regedit.exe
  2. Navigiert zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WebClient\Parameters
  3. Editiert den Schlüssel FileSizeLimitInBytes
  4. Schaltet den Wert auf Decimal um und gebt die maximal übertragbare Dateigröße (in Bytes) ein. Der Standardwert von meinem Windows 8.1 war 50.000.000 (50MB). Der Maximalwert lautet 4.294.967.295 (4GB).
  5. Neustart.

Done

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Gerald Lehr sagt:

    Danke!
    Funktioniert auch bei Win10
    Du hast mir den Tag gerettet.

  2. Hannes sagt:

    Habs getan und noch nicht neugestartet.
    Falls es nicht klappt, komme ich wieder!
    Falls es klappt:
    bei der Eingabe die TausenderPunkte rauslöschen,
    sonst fehlt der Platz für 3 Dezimalstellen.
    Daaanke !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.