Wie man sich anzeigen lassen kann, welche Tastenkombination gedrückt wurde

Vor mir liegt ein hübscher roter Quizshow-Buzzer. Dieser ist via USB an meinen Windows 10 Rechner angeschlossen und soll bei jedem Auslösen eine Tastenkombination an mein System senden. Nur welche? Unter Windows 7 reichte es die integrierte Bildschirmtastatur aufzurufen. Sie zeigte stets verlässlich an, welche Taste gerade gedrückt wurde. Windows 10 bietet natürlich ebenfalls eine Bildschirmtastatur, allerdings fehlen dieser wichtige Funktionen. Es werden weder die Funktionstasten F1-F12 angezeigt noch hervorgehoben, welche Taste gerade gedrückt wird. Was kann man also tun?

Windows 10 Bildschirmtastatur ohne Funktionstasten

Windows 10 Bildschirmtastatur ohne Funktionstasten

Eine Möglichkeit sich eine gerade gedrückte Taste bzw. Tastenkombination anzeigen zu lassen ist Keyposé. Das kleine portable Programm zeigt nach dem Start jede Tastenkombination an, die von einem beliebigen HID Device (Keyboard, Taster, Toaster mit Ambitionen) an das System gesandt wird. Perfekt, danke!

KeyPosé-Screenshot

KeyPosé-Screenshot

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.