Samsung Galaxy S III verbindet sich nicht mehr als USB Massenspeicher

Wieder etwas gelernt. Da sich heute ein Samsung Galaxy S III standhaft wehrte als Massenspeicher mit meinem PC verbunden zu werden, war ich schon kurz davor wieder Gewalt an Telefonen auszuüben. Doch zum Glück verriet mir ein Kollege, dass man mit dem Zahlencode *#0808# im Dialer in ein verstecktes Menü namens USBSettings gelangt. Dort kann man festlegen als was sich das Android Device am PC anmeldet. In meinem Fall war das Telefon so eingestellt, dass es sich ausschließlich als Modem bekannt machte und tauchte folglich nicht im Windows Explorer auf.

Galaxy S III MTP Einstellungen

Galaxy S III MTP Einstellungen

Stellt man den Verbindungstyp jedoch auf „AP“, verwendet als Modus MTP+ADB und rebootet das Telefon einmalig, dann arbeitet wieder alles wie es soll. Leider funktioniert dieser Code nicht mit jedem Android Telefon, sondern ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Nunja, immerhin funktioniert es bei meinem Galaxy S III wieder und ich kann es als Massenspeicher verwenden.

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.