Zurücksetzen der NTFS Zugriffsrechte von Dateien und Ordnern

Manchmal hat man ja diese bestimmten Ordner oder Dateien, die sich einfach nicht mehr löschen lassen wollen. Der Explorer behauptet er benötige Administratorrechte zum löschen oder doch lieber nur Rechte des Users ‚xyz‘. Aber wie auch immer die Begründung dieser kleinen bockigen Mistdinger lautet, meist beruht sie auf fehlerhaften Zugriffsrechten oder ACLs (Access Control Lists) im NTFS Dateisystem. Schön ist, dass man diese als Administrator ganz leicht zurücksetzen kann.

Man benötigt eine Adminshell (cmd.exe) navigiert zum entsprechenden Ordner und setzt mit folgendem Kommando die Rechte aller Ordner, Unterordner und Dateien zurück:

Falls icacls jedoch fehl schlagen sollte, kann man zunächst versuchen die Besitzrechte der Dateien in einem Schwung zu verändern. Dazu genügt das Kommando

Das wars schon.

Wie? immernoch zu kompliziert? Dann gibt es für Mausschubser von Elias B. das kleine Programm Reset File Permissions, welches genau die obigen Schritte automatisiert.

Reset Files Permissions Screenshot

Reset Files Permissions Screenshot – ACL zurücksetzen durch cacls

 

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. elias sagt:

    Vielen Danke Herr Kolja fuer die „Reset files permission“ Web-Link

  2. Jan Hendrick sagt:

    Hallo Herr Engelmann

    vielen dank für diesen Tipp!

    Hatte gestern ein Problem an dem ich beinah verzweifelt wäre – jetzt innerhalb
    Minuten gelöst

    VG

  3. Danke Danke Danke! Das hat mir meinen Tag gerettet!

  4. tobi sagt:

    Mann du bist echt ein GOTT!!!!

    Danke mann, hab mich selbst ausversehen aus meinem eigenen User Ordner ausgesperrt ;D

  5. Cid sagt:

    Hallo, hab die beiden Varianten gerade versucht, bei beiden schreibt er im cmd das der Zugriff verweigert wäre.
    Hast du noch eine möglichkeit wie ich die Dateien zurücksetzen kann? Egal welche, sonst bleit mir nur Löschen.

    (Entstanden ist die Zugriffsverweigerung, schätze ich, beim Abziehen des USB Steckers, der hat das Dateiformat beschädigt. Ich konnte die Daten dann noch alle rausholen, kann jetzt aber eben nichts mehr an ihnen ändern)

    Schreib mir auf die Mail, wenn ja.

    Danke im Voraus

    Mfg
    Cid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.