C# – DialogResult eines WPF Dialogs setzen und abfragen

Heiliges Brausepulver, wieso kann ich mir nicht merken wie ich das DialogResult-Property eines WPF Dialogs setze bzw. auslese? Das wird hier jetzt ein für allemal hingeschrieben und dann hoffentlich endlich im Hirn abgespeichert.

Der Negativfall DialogResult = false

Dieser Wert kann entweder im Code per Hand gesetzt werden, wird aber auch automatisch gesetzt, wenn ein Button das Attribut IsCancel = true erhalten hat, der Dialog via Escape-Taste, Alt-F4 oder durch einen Klick auf [x] geschlossen wurde.

Der positivFall DialogResult = true

Dieser Fall wird erreicht, indem im Code an beliebiger Stelle explizit this.DialogResult = true gesetzt wird. Es gibt zwar auch die Möglichkeit einen Button mittels IsDefault = true als Standardknopf zu definieren, der dann z.B. bei einem Druck auf  <Enter> automatisch speichert und das Formular schließt, damit wird jedoch NICHT automatisch der Wert DialogResult = true gesetzt. Das muss man explizit vornehmen.

DialogResult abfragen

Wurde der Wert gesetzt, kann man ihn in der aufrufenden Methode wie folgt abfragen:

Bitte liebes Hirn, merke es dir doch bitte jetzt. Immer das gleiche zu Googlen ist peinlich. Mir werden ja schon Werbeanzeigen „WPF für Dummys“ angeboten-das sollte dir zu denken geben 😉

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.