Feststellen ob Nvidia Optimus korrekt arbeitet

Mein neues Arbeitstier unterstützt endlich Nvidias Optimus Technologie, durch die der Laptop – je nach Auslastung – entweder den internen Intel Grafikchip oder die dedizierte Nvidia Grafikkarte verwendet. Ja nur welche nutzt er denn jetzt? Sicher ich kann über das Kontextmenü explizit festlegen mit welchem Chipsatz ein Programm gestartet werden soll und auch über die systemsteuerung Nvidias meine Vorgaben fest speichern. Aber wenn ich das nicht mache?

Dann kann ich über die Nvidia Treibereinstellungen ein Symbol in der Taskbar einblenden lassen, welches mich darüber informiert.

Einmal mit der Maus darüber gefahren und schon sieht man, wie viele Programme meine Nvidia Karte belasten.

Jetzt würde ich nur noch gern eine Statistik sehen die mir zeigt wie oft ich welche Grafikkarte verwende und wieviel Strom ich ggf gespart habe…ich lieeeebe Statistiken.

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.