Autor: Kolja Engelmann

0

Autofokus Kalibrierung mit FoCal Pro

Focal Pro ermöglich die Feinkalibrierung des Autofokus verschiedener Objektiv-Kamera-Kombinationen, um diese optimal aufeinander abzustimmen. Die Anwendung einer Mikrokalibrierung ist dabei nicht nur für Leute gedacht, die bei Ihren Objektiven einen einen Front- oder Backfokus bemerken und sich zutrauen das Problem selbst in die Hand zu nehmen. Besonders interessant ist das Thema auch für Photographen, die aus ihrem Equipment das letzte Quäntchen an Bildschärfe herauskitzeln wollen.

0

MWC 2015 in Barcelona – Wir verbinden alles mit allem

Der diesjährige Slogan der GSMA „The Edge of Innovation“ kann man mit bösem Hintergedanken auch mit „Wir stehen am Rand einer Innovation, sind aber noch nicht da“ – übersetzen. Andere blasen in das Selbe Horn „In search of incredible“ – „Wir suchen das unfassbare, haben es aber auch noch nicht gefunden“. Was ist denn nun neu?

0

[C#] – Designtime oder Runtime?

Für die Entwicklung eines kleinen UserControls wollte ich die Designeransicht von der Laufzeitansicht trennen. Während also bspw. mein Control im geladenen Zustand erstmal unsichtbar ist, sollte es im Designer trotzdem irgendwie zu erkennen sein, z.B. mit einem gestrichelten Rahmen. Dazu muss man natürlich feststellen, in welchem der beiden Modi man sich befindet.

0

Kata Bumblebee 222 UL

„Kannst Du wenn morgen im Büro das Analystenmeeting mit X und Y photographieren? Und nachmittags noch rasch ein paar Photos von Propdukt a für die Oberfläche b erstellen?“ Klar kann ich das. Das bedeutet dann einmal komplettes kameraequipment, Laptop, Stativ, Licht, Kabelage und Wechselklamotten mit dem Rad zur Arbeit karren. Das packt nicht jeder Rucksack. Oh weh, jetzt fängt der schon wieder mit Rücksäcken an. Ja, tue ich. Warum? Erstens weil ich bekloppt bin und zweitens weil ich einen Kata Bumblebee 222 UL bei mir zu stehen habe!

5

Office 365 – Nicht lizensiertes Produkt

Mit einem Mal zeigt Office 365 in allen Programmen (Word, Excel, Powerpoint, Onenote, usw.) einen großen roten Balken mit der Fehlermeldung „Nicht lizensiertes Produkt“ und schaltet auf die eingeschränkte Basisversion, in der viele Funktionen deaktiviert sind. Wenn der Fehler jedoch grundlos auftritt, da eine korrekte Lizenz eigentlich vorliegt, kann man eine Reaktivierung erzwingen.

2

Nvidia Grid Streaming via VPN schon jetzt in Deutschland nutzen

Nachdem die Aktualisierung auf Android 5.0.1 und die neuesten Shield Hub in Versionen (4.0.19136126) für das Nvidia Shield Tablet veröffentlicht wurden, lässt sich ja vielleicht die eine oder andere Neuerung finden. Nach dem problemlosen Upgrade von OS und App, fand ich auch tatsächlich den so lang ersehnten Menüpunkt „Grid-Spiele“.

0

Guten Rutsch nach 2015

Hallo Knalldrache! 2014 neigt sich dem Ende und so tauchst du auch dieses Jahr wieder hier auf. Schauen wir doch mal das vergangene Jahr an und überlegen kurz, ob die Vorsätze, die ich mir vor...

0

Weihnachten 2014 erfolgreich überstanden

Weihnachten 2014 ist überstanden. Allerdings scheine ich irgendwie im Laufe des Jahres auf die „nicht brav“ Liste gerutscht zu sein. Anders kann ich mir diese hartnäckige Erkältung nicht erklären, die mir der Weihnachtsmann da unter...

Quantified self 0

Wann ist denn nun das Jahr der Aktivitätstracker und Fitness Sensoren?

Einige Monate nutzte ich meinen Fitbit One regelmäßig und es hat Spaß gemacht. Irgendwann begann ich Ihn zu Hause zu vergessen. Dann fand ich Moves und war von der App so schwer begeistert, dass ich umschwenkte. Mein Handy würde ich schließlich nicht vergessen. Die ständige Frage nach dem Datenschutz jedoch schwirrte stets in meinem Kopf herum.

1

Assassin’s Creed Unity macht mir keinen Spass mehr

Assassin’s Creed! Kaum eine Spielserie ist mit mehr Ausgaben in meiner Spielesammlung vertreten (dicht gefolgt von Tomb Raider) und selten hat mich ein Spiel stärker beeinflusst. Jetzt gestehe ich hier öffentlich, dass mir Assassin’s Creed 4 Unity einfach keinen Spaß machen will.