Plesk Mailqueue löschen

Heute war ich mal als Kammerjäger unterwegs, als mir mitgeteilt wurde, dass Mails, die von unserem Server versendet werden, vom Empfänger als Spam abgelehnt werden. Aus irgendeinem Grund ist unsere IP also auf eine Blacklist gerutscht. Der Schuldige war glücklicherweise schnell gefasst. Es handelte sich um ein Skript, dass durch eine Sicherheitslücke in einer Forensoftware eingeschleppt wurde und unseren Server zu einer Spamschleuder umfunktionierte.

Spam, Spam, Spam, lovely Spam

Spam, Spam, Spam, lovely Spam

Nachdem ich das Skript entfernt hatte, blieb ich aber auf einer Mailqueue mit über 100.000 Mails sitzen. Natürlich kann man die Mailwarteschlange auch über Plesk bearbeiten (Tool&Einstellungen -> Mailserver-Einstellungen -> Email-Warteschlange) aber bei so vielen Einträgen dauert das doch ziemlich lange.

Über die Shell geht es aber auch und viel schneller. Man gibt einfach den folgenden Befehl ein:

Dieser löscht alle Mails aus allen Queues die sich noch auf dem Server befinden.

Man kann auch einzelne Mails aus der Queue löschen, wenn man folgenden Einzeiler verwendet, den ich bei Adrian Sauer fand.

Die Frage die bleibt lautet nun: wie komme ich von den Blacklists wieder runter?

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.