Dinge, die mich nerven Episode 1 – Käufer bei Ebay

Ebay Logo

Mal Hand aufs Herz, die große 3-2-1-Meins Zeit ist vorbei. Aus dem hippen Auktionshaus ist ein Moloch geworden in dem immer mehr Idioten ihr Unwesen treiben. Besonders als Verkäufer treffe ich eigentlich bei jeder Auktion auf die gleichen Menschen mit den gleichen doofen Fragen. Und die NERVEN MICH.

  1. Do you also ship to Romania / Bulgaria / Tanzania / Feuerland-Süd?
    Bei jeder einzelnen Auktion bekomme ich eine Frage von so einem Hansel. Hast du dir meine Artikelbeschreibung angesehen? Es gibt ein von Ebay bereitgestelltes Feld in dem steht wohin man zu versenden bereit ist. Und um die Frage zu beantworten: NEIN
  2. Bietest du auch Sofort-Kauf an?
    Lies die Artikelbeschreibung, ich habe das entsprechende Feld angekreuzt. Wenn es nicht angekreuzt ist biete ich es nicht an.
  3. Würdest du die Auktion noch abbrechen? Wir können uns außerhalb von Ebay über den Preis einigen.
    Unglaublich aber wahr, es gibt Auktionsregeln bei Ebay. Nein, das werde ich nicht tun, das ist nicht erlaubt.
  4. Verkaufst du den Artikel mit vollständigem Zubehör?
    Komisch, ich dachte im TITEL der Auktion würde „mit vollständigem Zubehör“ stehen. Muss ich mich wohl getäuscht haben.
  5. Lies die Beschreibung
  6. Lies die Beschreibung
  7. LIES DIE BESCHREIBUNG
  8. *wein*

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

2 Antworten

  1. Sven sagt:

    Kann man bei dir auch mit Paypal bezahlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.