Outlook mehrfach starten und unterschiedliche Email-Profile nutzen

Da es Outlook bis zur Version 2010 nicht fertig gebracht hat mit zwei Exchange Servern gleichzeitig vernünftig zu arbeiten ohne rumzuzicken, arbeite ich mit mehreren Email-Profilen. Jedes Profil enthält einen Exchange Server (Einer für die Arbeit, ein zweiter für meinen Google Account) und mehrere IMAP Konten. Jetzt nervt natürlich, dass Outlook nur beim ersten Start nachfragt welches Profil verwendet werden soll, der Versuch es danach noch einmal zu öffnen resultiert in einem weiteren Fenster mit dem bereits offenen Profil.

Zum Glück gibt es Extra Outlook von Timothy Mullen, dass er auf seiner Homepage Hammerofgod.com (geiler Name übrigens 😉 ) kostenlos zum Download anbietet. Jetzt startet man Extra Outlook, übergibt den Pfad zur Outlook.exe und den Namen des zu startenden Profils.

ExtraOutlook.exe "<Pfad zur OUTLOOK.EXE>" /profile "<Profilname>"

Und schon startet Outlook mit dem gewünschten Profil (und nervt mit noch mehr Emails und Arbeit).

Die Profilnamen erhält man übrigens über die Systemsteuerung unter E-Mail (32-Bit).

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

1 Antwort

  1. uli sagt:

    Leider funzt das nicht mehr mit Outlook 2013 usw … 🙁 , weil es Extraoutlook dafür nicht funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.