Trigger Happy Remote Versandbestätigung

Ich besitze eine Kamera und wünsche mir eine kabelgebundene Fernbedienung dafür. Ich besitze außerdem ein Smartphone und kann mich nicht erinnern jemals mit der Kamera unterwegs gewesen zu sein, ohne dass nicht auch mein Handy in der Hose steckte. Was spricht also dagegen die beiden Geräte miteinander zu verbinden? Das bei Kickstarter gecrowdfoundete (Neudeutsch für: von privaten Investoren finanziert) Produkt Triggerhappy Remote macht genau das! Es verbindet den Kopfhörerausgang mit der Fernbedienungseinheit moderner Kameras (von Canon über Nikon bis Sony ist alles dabei [Liste]). Auf dem Smartphone (momentan Android und iOS) läuft dann eine kostenlose App, die die nötigen Einstellungen vornimmt, wie z.B. Timer, Timelapse aufnahmen alle X Sekunden, Bulb, Exposure Bracketing für HDR Aufnahmen, usw.

Gerade eben kam die Versandbestätigung. Das 39$-49$ teuere Stück Hardware wird dann wohl die nächsten Tage über getestet 🙂

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.