MAC Adresse verändern mit MAC MakeUp

Da hat mich der Netzwerkadmin doch glatt auf die schwarze Liste gesetzt und meine MAC Adresse auf wenige Megabit gedrosselt. Dumm nur, dass ich viele Terabyte an unkomprimierten Videos hin und her schaufeln musste und mein Bandbreitenhunger durchaus gewollt war. Tja, dann ändern wir halt rasch die MAC Adresse der Netzwerkkarte. Das kann man entweder direkt in den Windows-Netzwerkkarten-Einstellungen oder auch in der Registry machen. Am einfachsten geht es jedoch mit kleinen Tools, wie z.B. MacMakeUp oder Technitum Mac Address changer. Mit Administratorrechten gestartet wählt man die betreffende Netzwerkkarte aus, sucht sich aus der Liste der Hersteller irgendwas nettes aus und klickt auf „Change“.

Das war es bei mir, volle Bandbreite voraus!

Kolja Engelmann

Technikfan, Freizeitprogrammierer, selbsternannter Toolking und vermutlich größter Drachenfan Deutschlands blogged hier die Lösungen zu IT-Problemen die ihm über den Weg laufen, kleine Softwaretools, nostalgische Anfälle und missbraucht das Ganze gern auch mal als privates Tagebuch und Fotoalbum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.